Nachrichten

vom 10.08.2018

vom 27.04.2018

vom 12.02.2018

vom 08.12.2017

 

N a c h r i c h t e n

Gießen, den 12. Februar 2018

 

 

Liebe Fünfziger,


in diesem Jahr besteht unsere Vereinigung seit 20 Jahren. Vieles haben wir in dieser Zeit gemeinsam erlebt und das wollen wir auch weiterhin gemeinsam unternehmen.
Der Vorstand lädt alle Mitglieder zu unserer Hauptversammlung am 06. März 2018 um 19:30 Uhr in unser Stammlokal „Zur guten Quelle” ein.
Bitte beachtet die beiliegende Einladung.
 

Theaterfahrt nach Frankfurt im April

 

Im April fahren wir nach Frankfurt ins Theater. Vorgesehen ist die Aufführung „Der Kredit”, eine Komödie von Jordi Galceran, im Fritz Rémond Theater am Zoo.
Wir treffen uns am Sonntag den 15. April um 15:30 Uhr am Bahnhof in Gießen. Die Vorstellung beginnt um 18:00 Uhr. Anschließend ist noch ein gemütlicher Tagesausklang im Apfelweinlokal „Zur schönen Müllerin” geplant.
Die Gaststätte ist 350m vom Zoo und der U-Bahn-Station entfernt und gut zu erreichen.
Die Rückfahrt treten wir wieder gemeinsam an und sind gegen Mitternacht zurück in Gießen.
Die Kosten belaufen sich auf 32.- € pro Person (Theater und Fahrt) für diese kulturelle Veranstaltung und werden entsprechend abgebucht. Fahren mehr als zehn Mitglieder mit, ist eine Bezuschussung geplant. Dann reduzieren sich die Kosten für Mitglieder auf 20.- €.
Damit die Karten reserviert werden können, bitte die Anmeldefrist einhalten.
 

 
 

Floßfahrt auf der Fulda im Juli

 

Schon heute bekommt ihr die Einladung zu einer Floßfahrt auf der Fulda.
Am Donnerstag den 12. Juli um 8:00 Uhr treffen wir uns an dem bekannten Busparkplatz an den Hessenhallen zu einer gemeinsamen Busfahrt mit den 46er Damen in die Kasseler Berge.
Die Fahrt geht nach Morschen, wo wir von unseren Flößern erwartet werden. 2 Flöße mit einem Tragvermögen von je 25 Personen sind für uns reserviert. Gegen 10:00 Uhr legen wir ab. An Bord wird eine typische nordhessische Vesper, mit einem Freigetränk genossen. Ahle Worscht, Presskopf, Schmalz mit Gurke, Käse, Brot und Brötchen sowie Obst werden gereicht, und sind im Preis inbegriffen.
Gut gestärkt und mit vielen Eindrücken von der Natur erreichen wir gegen 12:00 Uhr Beiseförth. Hier wartet der Bus und bringt uns in die Fachwerkstadt Melsungen. Um 13:00 Uhr beginnen die 2 Führungen mit den Bartenwetzern durch die Altstadt, mit Erzählungen aus dem Leben und vom Arbeiten im Mittelalter und Erklärungen der historischen Kulisse.
Die Führungen dauern ca. 1,5 Stunden. Danach ist Freizeit, die individuell gestaltet werden kann.
Die Vesper auf dem Floß ist sehr reichlich und getestet worden. Ein Mittagessen in einem Lokal muss nicht eingeplant werden. Zahlreiche Cafés bieten sich als Ersatz an.
Gegen 16:30 Uhr starten wir die Rückreise in die Universitätsstadt Gießen, die wir gegen 18:00 Uhr erreichen.
Die Kosten betragen pro Person, kalkuliert bei 45 Teilnehmern 46.- €. Die Mitglieder zahlen 20.- €.
 
Deine Anmeldung bitte bis zum 04.04.2018 an Günther Heinrich.
 
 

Jubiläumsfahrt nach Flandern im Mai

 

Vom 10. bis 13. Mai 2018 starten wir zu unserer großen Jubiläumsreise nach Flandern.
Dem Rundbrief ist der endgültige Reiseverlauf zur Information beigefügt.
Für diese Reise sind noch Plätze frei, Nachzügler sind willkommen.
Der Vergnügungsausschuss hat mit dem Reiseunternehmen bezüglich einer Reiserücktrittversicherung gesprochen. Bei mindestens 10 Teilnehmern an der Versicherung, betragen die Kosten 18.- € pro Person. Falls diese Versicherung gewünscht wird, bitte kurze Nachricht an den Vorstand. Abgeschlossen wird nur bei einer Teilnahme von mindestens 10 Personen, sonst ist der Beitrag extrem hoch. Dann sollte jeder selbst eine Reiserücktrittversicherung abgeschließen.
Der Einzug des restlichen Reisepreises ist für Anfang April vorgesehen.
 
 

In diesem Jahr haben die Gießener Fünfziger ein großes Jubiläum.
Sie bestehen seit 150 Jahren. Anlass genug dies gebührend zu feiern.

 

Dazu sind mehrere Veranstaltungen geplant.
 
Freitag 08. Juni 2018 Kommersabend mit unseren Sponsoren, Unterstützern und je zwei Delegierten mit Partner von jedem Jahrgang.
 
Samstag 09. Juni 2018 Familientag mit Big Band und Programm, abends Livemusik im Rahmen des musikalischen Sommers auf dem Schiffenberg.
 
Sonntag 10. Juni 2018 Großer Frühschoppen in der Stadt. Als Veranstaltungsort ist der Brandplatz oder Kirchenplatz geplant.
 
Weiteres findet ihr in den nächsten Fünfziger Nachrichten.
 
 


 
 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Michael Willems

Rolf-Ulrich Schmidt

1. Vorsitzender

1. Schriftführer


 

 

 


 

Seitenanfang